Über mich

rooftops-1846295_1280 Seit nunmehr fast 20 Jahren beschäftige ich mich mit Eigentumswohnungen. Sei es als Kaufinteressent, als Käufer, Miteigentümer, als Verwaltungsbeirat, WEG-Verwalter oder mittlerweile auch als Makler. In dieser Zeit habe ich viele Erfahrungen zum Thema Eigentumswohnung gesammelt und die Licht- und Schattenseiten am eigenen Leib erfahren. Anfangs als Miteigentümer und Verwaltungsbeirat, später als Verwalter und Makler.

Eigentumswohnung ist mein Thema!

Meinen Berufseinstieg machte ich als sogenannter Quereinsteiger mit fundiertem Miteigentümerwissen, Sachkenntnis als Veraltungsbeirat und zwei guten Verwalter-Seminaren bei der IHK im Rücken. Mit dem Selbststudium einschlägiger Fachliteratur und den Erfahrungen in der täglichen Arbeit ging es dann weiter. Es folgte der Zertifikatslehrgang Immobilienmakler IHK und zuletzt die erfolgreiche Prüfung geprüfter Immobilienfachwirt IHK.

Für mich ist das Leben in einer Eigentumswohnung eine Art Abenteuer. Da gibt es Phasen in denen alles gut läuft und dann kommen Phasen, die sich als wahrer Alptraum entpuppen können. Kaum jemand würde mit einer Gruppe, ihm wildfremder Menschen, zusammen ein Haus kaufen. Aber mit dem Kauf einer Eigentumswohnung kauft man sich in ein Haus ein, das einem dann zusammen mit anderen, in der Regel fremden Menschen, gehört und für das man gemeinsam verantwortlich ist. Zur Gemeinschaft der Miteigentümer gehört man dann, die durch den jeweiligen Wohnungskauf und nicht aus Sympathie oder wegen gemeinsamer Interessen zusammengekommen ist. Ich finde das ist eine sehr spannende Geschichte in der man viel über das Zusammenleben von Menschen und über sich selbst lernen kann.