Immobilienberatung

Immobilienberatung

Eine Erfahrung aus meiner täglichen Arbeit als Verwalter ist, dass die überwiegende Mehrheit der Wohnungskäufer nicht weiß, was nach dem Kauf einer Eigentumswohnung auf sie zukommt. Das fängt schon damit an, dass man zwar davon spricht eine Eigentumswohnung zu kaufen, aber eigentlich einen Anteil an einem Haus ersteht, das einem dann zusammen mit anderen Menschen gehört und für das man gemeinsam verantwortlich ist. Dazu kommt noch, dass man die anderen Miteigentümer meist überhaupt nicht kennt und schwer abzuschätzen ist, was für ein zwischenmenschliches Klima vorherrscht. Auch wird man den Verwalter vor dem Kauf nicht zu Gesicht bekommen um sich einen persönlichen Eindruck von ihm machen zu können.

rooftops-1846295_1280In der Regel informieren sich Menschen beim Autokauf deutlich besser, als sie es beim Immobilienkauf tun. Und das, obwohl die meisten nur einmal in ihrem Leben eine Immobilie kaufen, ihr ganzes Vermögen darin investieren und sich mit Darlehen über viele Jahre belasten. Das kann fatale Folgen haben. Daher ist es wichtig sich vor dem Kauf einer Wohnung allgemein über das Thema Wohnungseigentümergemeinschaft zu informieren. Ebenso natürlich über die Wohnung, für die man sich konkret interessiert und besonders über das Gemeinschaftseigentum, in das man sich einkauft.

Natürlich können Sie in einem Beratungsgespräch keine allumfassende Aufklärung zu Eigentümergemeinschaften bekommen, aber Sie können einen Einstieg in das Thema finden. Darüber hinaus können Sie Tipps bekommen, worauf Sie achten und nach was Sie fragen sollten. Ebenso welche Unterlagen Sie sich ansehen müssen. Wichtig ist, so viele Informationen wie möglich zu sammeln, damit Sie sich ein Bild von Wohnung, Gemeinschaft und Verwaltung machen können. Wenn Sie sich mehrere Objekte ansehen, können Sie dann auch vergleichen und sehen, wie die jeweilige Eigentümergemeinschaft finanziell dasteht und ob z.B. bereits absehbar ist, dass in Zukunft Sonderumlagen auf Sie zukommen werden. Ebenso können Sie sehen, welche Regeln in der WEG gelten, ob und wenn ja was für die nahe Zukunft geplant ist, oder was in der Vergangenheit gemacht wurde. Je genauer Sie sich informieren, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie das Objekt für sich auswählen, das ihre Vorstellungen und Erwartungen am ehesten erfüllt.

Überlassen Sie in Sachen Wohnungskauf möglichst wenig dem Zufall!

Beratungsgespräche können im Raum Heidelberg, Weinheim und Eberbach persönlich, bei größeren Entfernungen gerne telefonisch oder per Skype durchgeführt werden. In der Regel reichen ein bis zwei Stunden aus.